20 Minuten – Weitere Erdmnnchen-Sichtung in Stadt Bern

[ad_1]

Ein weiterer Leser-Reporter hat das Erdmnnchen in Bern gesichtet: Beat Fischer hat es an seinem Wohnort an der Marzilistrasse rund 500 Meter vom Ort, wo das Tierchen erstmals entdeckt wurde ebenfalls gesehen. Fischer sagt zu 20 Minuten: An einem Abend Mitte der letzten Woche stand ich auf dem Balkon, als ich ein Tier sah, das immer wieder hinter parkierten Autos Deckung suchte und sogar ber ein Autodach kletterte.

Umfrage

Um was fr ein Tier handelt es sich Ihrer Meinung nach?

Weil ihm das Tier und dessen Haltung seltsam vorgekommen sei, habe er es filmen wollen. Doch als er vom Balkon in die Wohnung gegangen sei, um sein Handy zu holen, sei es ihm aus dem Blickfeld entwischt. Das Tier ist sehr flink und schnell, so kann es auch rasch verschwinden.

Whrend man in Bern nun darber rtselt, ob es sich beim Tier tatschlich um ein Erdmnnchen handelt und wo es wohl ausgebxt sein knnte, hlt sich das rtselhafte Tier versteckt. Wir haben bis heute keine Meldungen von Sichtungen des Tierchens erhalten, heisst es am Sonntag von seiten der Kantonspolizei Bern. Auch scheint niemand sein kleines Erdmnnchen zu vermissen weder in einem privaten Haushalt noch bei einem der Schweizer Zoos.

Gang ist untypisch fr Erdmnnchen

So fehlt auch Bernd Schildger, dem Tierparkdirektor des Berner Dhlhlzli, keines seiner Viecher. Schildger hat sich das Video des Tiers angesehen und sagt: Ich bin zwar nicht zu 100 Prozent sicher, doch das Aussehen und die Haltung deuten darauf hin, dass es ein Erdmnnchen ist. Etwas untypisch fr ein Erdmnnchen sei lediglich der Gang. Doch dies knnte daran liegen, dass der Asphalt fr das Tier ein ungewohnter Untergrund ist.

Auch der Direktor von Knies Kinderzoo in Rapperswil SG aus dem 2005 ein Erdmnnchen entflohen ist rtselt ber die spezielle Gangart des Zwei- oder Vierbeiners: In der stehenden Position sehe das Tier zwar wie ein Erdmnnchen aus, sagt Benjamin Sinniger, sein Gang erinnert mich aber eher an einen kleinen Primaten.

Haben Sie dieses Tier ebenfalls gesehen oder wissen Sie, wem es gehrt?
Melden Sie sich bei uns.

(miw/ls)

[ad_2]

Source link

Ein weiterer Leser-Reporter hat das Erdmnnchen in Bern gesichtet: Beat Fischer hat es an seinem Wohnort an der Marzilistrasse rund 500 Meter vom Ort, wo das Tierchen erstmals entdeckt wurde ebenfalls gesehen. Fischer sagt zu 20 Minuten: An einem Abend Mitte der letzten

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s