Steuerhinterziehung: Portugals ehemaliger Ministerpräsident Socrates festgenommen

Der frühere portugiesische Regierungschef José Sócrates (2005-2011) ist wegen Verdachts auf Steuerhinterziehung
festgenommen worden.

Der 57 Jahre alte Sozialist sei am späten Freitagabend nach seiner Ankunft aus Paris auf dem Flughafen von Lissabon von Beamten abgeführt worden. Das berichteten Medien unter Berufung auf die zuständigen Behörden. Sócrates werde im Laufe des Tages dem Untersuchungsrichter vorgeführt.

Die Behörden ermitteln nach eigenen Angaben neben Steuerhinterziehung auch wegen Geldwäsche und Korruption.

Sócrates soll unter anderem ein Bankkonto in der Schweiz mit 20 Millionen Euro besessen haben sowie Immobilien im Wert von mehreren Millionen Euro.

Im Rahmen der vor einigen Tagen aufgenommenen Ermittlungen sind nach Angaben der zuständigen Staatsanwaltschaft zuvor bereits drei weitere Personen festgenommen worden.

Es ist das erste Mal in der Geschichte Portugals, dass ein Ex-Regierungschef festgenommen wurde. Der frühere portugiesische Regierungschef José Sócrates (2005-2011) ist wegen Verdachts auf Steuerhinterziehungfestgenommen worden. Der 57 Jahre alte Sozialist sei am späten Freitagabend nach seiner Ankunft aus Paris auf dem Flughafen von Lissabon von Beamten abgeführt worden. Das berichteten

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s