Nestle: Europa schwächelt, auch nach dem KitKat-Barometer

Der schwächelnde Konjunktur in Europa hat den Nahrungsmittelkonzern Nestle (KitKat, Mövenpick-Eis, Nescafe)gebremst.

Währungsbereinigt ging das sogenannte organische Umsatzwachstum zwischen Januar und September auf 4,5 Prozent zurück, nach 4,7 Prozent im ersten Halbjahr. Der starke Franken bremste den Weltmarktführer zusätzlich. Der Umsatz sank auf 54,8 Milliarden Euro, gut 3 Prozent weniger als im Jahr zuvor.

Das Nestle-Wachstum in den ersten drei Quartalen spiegelt die Weltkonjunktur: 6,5 Prozent in Asien, Ozeanien und Afrika, 5,1 Prozent in Nord- und Südamerika und in Europa 1,4 Prozent.

su mit dpa, Reuters Der schwächelnde Konjunktur in Europa hat den Nahrungsmittelkonzern Nestle (KitKat, Mövenpick-Eis, Nescafe)gebremst. Währungsbereinigt ging das sogenannte organische Umsatzwachstum zwischen Januar und September auf 4,5 Prozent zurück, nach 4,7 Prozent im ersten Halbjahr. Der starke Franken

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s