20 Minuten – In Basler Innerstadt fährt drei Wochen kein Tram

[ad_1]

Die Vollsperrung ist vom 9. bis zum 28. September vorgesehen, wie die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) am Freitag bekannt gaben. Neun Tramlinien werden weiträumig umgeleitet. Ein Ersatzbus-Angebot ist – mit Ausnahme des 3ers – wegen Platzmangels nicht möglich. Die Kosten für diesen Sanierungsabschnitt werden auf 2,9 Millionen Franken veranschlagt.

Umfrage

Drei Wochen lang keine Trams in der Innerstadt – was halten Sie davon?

Die Tramschienen am Steinenberg waren letztmals 2006 saniert worden. Damals erfolgte dies mit dem Einbau eines schalldämpfenden Federsystems, das Konzerte im Stadtcasino vor Tramgerumpel verschonen sollte. Dieses System erschwert indes nun die neuerliche Schienensanierung.

Schienen in «alarmierendem Zustand»

Gemäss den BVB liegt die Lebensdauer dieser Schienen bei zehn Jahren. Daher sind sie nun fällig – die Rede ist von einem «alarmierenden Zustand». Mit rund 950 täglichen Durchfahrten gehört der Steinenberg zu den am stärksten beanspruchten Abschnitten des Basler Tramnetzes. Besonders gelitten haben die Weichen.

(jd/sda)

[ad_2]

Source link

Die Vollsperrung ist vom 9. bis zum 28. September vorgesehen, wie die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) am Freitag bekannt gaben. Neun Tramlinien werden weiträumig umgeleitet. Ein Ersatzbus-Angebot ist – mit Ausnahme des 3ers – wegen Platzmangels nicht möglich. Die Kosten für

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s