20 Minuten – Vermisster Mann in 7-Meter-Python gefunden

[ad_1]

Am Montag, 27. März, verschwand in einem abgelegenen Dorf auf der indonesischen Insel Sulawesi der 25-jährige Akbar Salubiro auf dem Weg zu einer Palmöl-Plantage, wo er als Erntehelfer arbeitete. Als der Mann am Abend nicht nach Hause zurückkehrte, begannen die Männer des Dorfes, nach dem jungen Mann zu suchen.

Während sie das Gebiet zwischen dem Dorf und der Plantage durchkämmten, stiessen die Männer auf einen etwa sieben Meter langen Python, der offensichtlich etwas Grosses verschlungen hatte, wie die britische «Metro» lokale Medien zitiert. Im Bauch des Tieres hätten sich demnach deutlich sichtbar zwei Stiefel abgezeichnet.

Witwe erfuhr in den Medien von der Tragödie

Die Männer töteten die Schlange mit einer Machete und begannen, ihren Bauch aufzuschlitzen. Dabei kam nach und nach der leblose Körper des Vermissten zum Vorschein. Der Mann hinterlässt eine Frau und zwei Kinder, wobei sich die Frau laut lokalen Medien zum Zeitpunkt der Tragödie nicht im Dorf aufhielt und erst durch die Medien vom Tod ihres Mannes erfahren haben soll.

(ofi)

[ad_2]

Source link

Am Montag, 27. März, verschwand in einem abgelegenen Dorf auf der indonesischen Insel Sulawesi der 25-jährige Akbar Salubiro auf dem Weg zu einer Palmöl-Plantage, wo er als Erntehelfer arbeitete. Als der Mann am Abend nicht nach Hause zurückkehrte, begannen die Männer des

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s