20 Minuten – Swiss-Life-Chef ist an Krebs erkrankt

[ad_1]

Der oberste Chef von Swiss Life leidet an gesundheitlichen Problemen. Deshalb hat sich Patrick Frost in einem Brief an seine Mitarbeiter gewandt: Es fllt mir nicht leicht, mich heute an Sie zu richten, so Frost Fr einmal gehe es nicht um operative Fortschritte, sondern um etwas sehr Persnliches. Mir ist es sehr wichtig, dass Sie davon nicht ber Umwege erfahren, sondern direkt von mir, heisst es im Mail an die Belegschaft.

Frost ist an Krebs erkrankt, wie der Tages-Anzeiger als Erstes berichtete.

Bei mir wurde unlngst ein gut lokalisierter, krebsartiger Tumor festgestellt, was als Hodgkin-Erkrankung diagnostiziert wurde, schreibt der 48-Jhrige Topmanager in einem Brief, der auch 20 Minuten vorliegt. Die Prognosen auf vollstndige Heilung seien jedoch sehr gut.

Frost unterzieht sich nun einer mehrmonatigen Chemotherapie und will Mitte August wieder zurckkehren. In Frosts Abwesenheit wird Finanzchef Thomas Buess die Geschfte von Swiss Life leiten. Der Konzern beschftigt rund 7500 Mitarbeiter und schrieb im letzten Jahr einen Gewinn von 926 Millionen Franken.

Derlei Situationen stellen das Leben auf den Kopf

Auf Anfrage von 20 Minuten besttigt Swiss-Life-Kommunikationschef Christian Pfister die gesundheitlichen Probleme von CEO Patrick Frost. Die Medien offiziell informiert hat der Konzern allerdings nicht. Patrick Frost bleibt in alle relevanten Geschftsentscheide involviert und wird zusammen mit seinem operativen Stellvertreter, CFO Thomas Buess, und den Kollegen der Konzernleitung Swiss Life auf Kurs halten, begrndet Pfister.

Gegen Ende des Briefs schreibt der 48-jhrige Frost, der erst seit 2014 an der Spitze des Konzerns ist: Derlei Situationen und Momente whlen einen auf, stellen das Leben auf den Kopf. Das ist auch bei mir nicht anders. Mir ist es jedoch ein persnliches Anliegen, offen damit umzugehen. Er und seine Familie durchliefen schwierige Momente. Frost zeigt sich zuversichtlich, geheilt aus der Therapie hervorzugehen und nach den Sommerferien wieder zurckzukehren.

(sas)

[ad_2]

Source link

Der oberste Chef von Swiss Life leidet an gesundheitlichen Problemen. Deshalb hat sich Patrick Frost in einem Brief an seine Mitarbeiter gewandt: Es fllt mir nicht leicht, mich heute an Sie zu richten, so Frost Fr einmal gehe es nicht um operative Fortschritte, sondern um

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s